Freitag, 2. März 2012

codecheck.info

Die liebe Honey beschäftigt sich in letzter Zeit mit den Inhaltsstoffen von Kosmetik und hat mich da etwas angesteckt. Auch ich wurde neugierig und wollte mal schauen, was ich denn so benutze.

Ich habe alle Dinge, bei denen kein "roter Inhaltsstoff" angezeigt wurde erstmal als okay eingestuft. Ich bin übrigens gerade bei meinen Eltern und habe einfach mal nur das überprüft, was sich in meiner Kosmetiktasche befand.
 
Alles, was ich eingegeben habe.

Produkte, die in Ordnung sind.

Produkte, die nicht in Ordnung sind.

Produkte, die auf codecheck.info leider nicht erfasst waren.
 Diese Information erstmal zu haben ist natürlich interessant. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen mich von den Sachen zu trennen. Ich bin einfach zu gut im ausblenden! Aber vielleicht werde ich bei Kosmetik, die ich mir in Zukunft zulege, mehr darauf achten.

Kommentare:

  1. Freut mich, dass ich dich dazu etwas anstiften konnte und du dir die Zeit dafür genommen hast!!! Ich hab gerade mal testweise dein Aok Seesand Peeling bei codecheck eingegeben und gesehen, dass der einzige schlechte Inhaltsstoff von diesem Silica (Kieselsäure ist). Ich hab nun allerdings auf gaaanz vielen Seiten gelesen, dass dieser Inhaltsstoff in Kosmetik aber gar nicht schlimm sein soll, sondern nur bedenktlich ist, wenn er in Form von feienm STaub eingeatmet wird. Steht auch so bei Codecheck. Ich denke also z.B. ist dieses Produkt unbedenktlich :)

    Ich denke ich steige auch nur bei allen Dingen die ich mir großflächig auf den Körper streiche auf NK um. Mascara usw. bleiben normal.

    Finde ich übrigens super, dass du meinen Tipp mit der Schrift direkt umgesetzt hast. Wünsche dir einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
  2. Sollte ich vll auch mal machen...werd das gleich mal austesten ;) Ist ´ne gute Idee!

    AntwortenLöschen
  3. Ich find auch die App fürs Handy ganz praktisch! Die hab ich mir auch direkt mal runtergeladen :D

    AntwortenLöschen